Freitag, 9. März 2012

ETAGERENZAUBER

Am vergangenen Wochenende verliebte ich mich in eine selbstgemachte Etagere vom Nachbarstand. Ich erwarb eine Etagere,die nun meinen Esstisch ziert.
Schaut mal hier bitte vorbei: http://villakruschtelbunt.blogspot.com/


Die Ausstellerin hatte die DIY  aus dem Netz.
Und weil ich mich so verliebt habe ,baute mir meine Hausperle gleich mal drei Stück als Ausstellungsobjekt für meinen nächsten Markt.
Sie bestehen jeweils aus drei alten Tellern.Die Zusammenstellung ist gar nicht so einfach,denn die Farbe und Motive der Teller sollten einigermaßen stimmig sein.
Mit Glasbohrer und Metallständer werden die Teile zusammengebaut.






Und weil sie mir so gefallen,wollte ich sie euch mal zeigen.

Kommentare:

  1. Ohh, sind die schön...wir haben hier auch so viele Einzelteller...wie baut man denn sowas?
    LG
    Ursi

    AntwortenLöschen
  2. Super geworden!

    Liebe Grüße... Heike

    AntwortenLöschen
  3. Die sind alle drei total schön geworden ♥! Ich könnte mich gar nicht für eine entscheiden, aber das brauchst Du zum Glück ja auch nicht ;-)!!
    Viele liebe Grüße, auch an Deine family
    und ein schönes Wochenende

    Gaby

    AntwortenLöschen
  4. hallo liebe Filzi,

    traumhaft schööön sind sie, deine Etageren:-)))
    Da werd ich jetzt auf den künftigen Flohmärkten Ausschau halten nach den passenden Tellerchen...

    Ganz liebes Grüßle von Ines

    AntwortenLöschen
  5. Die sehen ja toll aus, und du kannst deine Ware gut präsentieren.

    LG SAbine

    AntwortenLöschen
  6. Was für eine wunderbare Idee Du da aufgegriffen hast. Ich kann mich gar nicht satt sehen!
    Liebste Freitagsgrüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  7. ohhhh na frag mal deine Perle ob er nicht für mich auch eine baut, grins.....also Teller hätt ich grins.

    LG lilu

    AntwortenLöschen
  8. Die hab ich auch auf meiner to-do Liste.
    So schön!!

    LG Heike

    AntwortenLöschen
  9. Boah....was für eine tolle Idee!!! Da könnte ich prima meine Bärchen drauf platzieren ;O)))
    Wo bekommt denn diese Ständer?
    Ich wünsche Dir ein schönes WE
    Drücki Tine

    AntwortenLöschen
  10. Schaut das edel aus, eine tolle Idee, was man aus alten Dingen so alles basteln kann....

    Wünsch dir ein schönes Wochenende

    LG Mela

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Filzi,
    das ist wirklich eine ganz tolle Idee! Für Ausstellungen sind solche Etageren einfach genial!
    Wünsche Dir ein schönes Wochenende!
    Ganz liebe Grüße von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  12. Mir gefallen sie auch toooootaaaaal gut :-)))
    Sehr, sehr schön, ich liebe auch diese alten Teller, besitze ganz viele Sammeltassen und es kommen immer noch mal welche dazu...

    Viele liebe Grüße

    Kairn

    AntwortenLöschen
  13. Hallöchen liebe Filzi,
    bin heute nächtens durch Zufall auf Deinen Blog bekommen und bin mehr als begeistert von Deinen Werken. Heute brauche ich wahrscheinlich eine Überdosis an Schlaf, denn Du hast mir einige Stunden im positivsten Sinne geraubt :):)

    Deine Etageren sind wunderschön und ich habe auch so eine Perle, der wird es für mich sein Glück versuchen.

    Darf ich Dich fragen, gibt es einen eigenen Glasbohrer ????? Vielen Dank im Voraus für Deine Antwort !!!

    Herzliche Grüße Renate

    AntwortenLöschen