Mittwoch, 7. März 2012

Es ist mir ein Licht aufgegangen......

Heute habe ich mal was für mich  gemacht.Ich habe schon vor längerer Zeit ein großes Weckglas bekommen.Es stand lange herum und ich wusste nicht so recht,was ich daraus machen soll.
Hier ist nun das Ergebnis:
Ein alter Kissenbezug(übrigens noch von der Aussteuer meiner Mutter) zurechtgeschnitten ,die schönen Stickereien mitbeachtet,oben ein Tunnelzug und unten eine Spitze angenäht.Im Weckglas ein Lochgebohrt,Elektrik durchgezogen und schon geht das Licht auf.Es hängt ab heute über meinem Arbeitsplatz.



Kommentare:

  1. Wenn einem so ein Licht aufgeht, dann kann es nur ein schönes Lichtlein sein ; o))


    Sieht gut aus, gute Idee ; o))

    LG Mela

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja eine tolle Idee.

    Gefällt mir sehr!!

    Liebe Grüße aus der Eifel - Petra

    AntwortenLöschen
  3. Boooooaaaah wie toll ist das denn????
    Sieht ganz klasse aus :-)))

    LG Karin

    AntwortenLöschen
  4. Was für eine tolle Idee ♥, und der Kissenbezug kommt noch mal ganz besonders zu Ehren!!

    Viele liebe Grüße
    Gaby

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja eine außergewöhnliche Idee und macht sicher ein schönes Licht!

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Eine tolle Idee und gut umgesetzt!
    Ich wünsch Dir einen fröhlichen, schönen Tag!
    ♥ Liebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  7. Super, dass du jetzt "erleuchtet" bist! :O)
    Sieht gut aus!

    Liebe Grüße... Heike

    AntwortenLöschen
  8. hallo Filzi,

    sieht gaaaanz toll aus:-)))

    Grüßle von Ines

    AntwortenLöschen
  9. WOW.....das ist ja mal 'ne super Idee!!!
    Drücki Tine

    AntwortenLöschen