Mittwoch, 22. Februar 2012

Licht-Dose im Shabby-Look


Was lässt man sich nicht alles einfallen,wenn man noch Lichterketten zur Genüge hat.Das ist nun eine "Licht-Dose",so eine Art Tischlampe mit elektrischem Anschluss.In das Weckglas wurde ein spezielles Loch gebohrt und durch dieses Loch wird das Kabel der Lichterkette nach außen geführt.

Kommentare:

  1. Schmachtttttttt.....ist die schöööööönnnnn.....

    LG lilu

    AntwortenLöschen
  2. Boah....das ist ja 'ne tolle Idee!!!! Sieht super aus!
    Drücki Tine

    P.S. sag mal kannst Du die Sicherheitsabfrage rausnehmen? Da muss man ja jetzt zwei "Wörter" eingeben die man kaum entziffern kann :(

    AntwortenLöschen
  3. Oh Filzi, die Licht-Dose ist wunderschöööööön, alleinvom Bilderangucken krieg ich schon ein ganz heimleiges und gemütliches Gefühl, ein ganz tolles Dekoteilchen!
    Liebe Grüße von Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Super Idee, sieht echt toll aus deine neueste Lichterei ; o))

    LG Mela

    AntwortenLöschen
  5. Eine wundervolle Idee!
    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  6. Ein wunderschönes Windlicht!

    Ich wünsch Dir einen wunderschönen Tag!
    ♥ Liebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschöne Idee und vorallem mal was ganz anderes.. Elfische Grüsse

    AntwortenLöschen
  8. oh, wie ist das schön, oh... so was hat man lange nicht gesehn...
    Gefällt mir riesig!
    Mal in Mamas Kelller nach Weckgläsern stöbern und den Göttergatten aktivieren....
    Danke für die schöne Idee Astrid

    AntwortenLöschen
  9. Your quilts/crafts are so fantastic! It's so nice to find other quilters all around the world!
    www.quiltworld2.blogspot.com
    Hugs, Ulla (from Finland)

    AntwortenLöschen